Hier eine Übersicht der letzten Blogbeiträge des Spihl-Projektes:

  • I Tube
    von Stephan (Bassolomeus) am 2021-01-18 um 22:47

    Heute weihte ich meinen Youtube Kanal offiziell mit dem ersten Kurzvideo meines Übefortschritts ein. Ich will eher kein Profi Bassist und sicher kein Profi Youtuber werden, aber hier und da

  • Der Quintenzirkel
    von Stephan (Bassolomeus) am 2021-01-14 um 12:30

    Der Quintenzirkel ist weit mehr als nur eine unnötig komplizierte Auflistung aller Noten unseres heutigen Notensystems. Ich hatte es schon früher geahnt, aber das wahre Ausmaß dieses „weit mehr“ wurde

  • Ibanez SR400EQM-DEB Bass
    von Stephan (Bassolomeus) am 2021-01-01 um 19:04

    Ich gebe es zu, ich hatte ihn der Optik wegen gekauft, ohne ihn vorher in den Händen gehalten oder gar gehört zu haben. Doch ich habe den Kauf nicht bereut,

  • Externer Speichertaster für den JamMan Looper
    von Stephan (Bassolomeus) am 2020-12-31 um 01:55

    Für einen Looper ist das Speichern eine wichtige Funktion und sollte für ein fußbedienbares Gerät auch per Fuß erfolgen können. Das sah DigiTech wohl anders, denn die Speichertaste ist eine

  • Schalter für die Effektschleife des Amps
    von Stephan (Bassolomeus) am 2020-12-30 um 22:38

    Eigentlich nur eine kleine Bastelei, weil die Combo zwar eine Effektschleife hat, sich diese aber nicht z.B. per Fußschalter ein- und ausschalten lässt. Also 4 Mono Klinkenbuchsen, ein 2xUM Schalter

  • DigiTech JamMan Looper mit Metronom synchronisieren
    von Stephan (Bassolomeus) am 2020-12-29 um 22:38

    Der DigiTech Looper macht Spaß, eindeutig. Allerdings fehlte mir die Möglichkeit, die Geschwindigkeit genau vorzugeben. Der JamMan sieht nur das Tappen per Fußtaster vor, um ihn auf Tempo zu bringen.

  • Bassolomeus geht an den Start
    von Stephan (Bassolomeus) am 2020-12-28 um 00:42

    Ein neuer Blog für ein umfangreiches Thema.  😀 Probestunde beim Basslehrer war am Donnerstag, den 13.2.2020, Unterricht (45 Minuten pro Woche, aber nicht in den Schulferien) habe ich seit dem

  • Voll am Arsch
    von Stephan (Der Petsi) am 2020-10-17 um 11:52

    Bis vor einer Woche gab es reichlich Action am 814, der inzwischen auf „Kleines Monster“ getauft wurde. Zuletzt kam ein Koffer drauf (okay, mit Antirutschmatten und 4 Spanngurten… 😉 ) und brachte mich so meinem Wohnmobil innerhalb 1 Stunde viel näher als alle bisherigen Vorarbeiten zusammen.  😀 Ich bin jetzt zwar sehr glücklich und zufrieden,

  • Wellblechdach
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-10-14 um 15:10

    Das Dach muss auf jeden Fall noch verstärkt werden, das hängt jetzt schon leicht durch. Und wenn die Isolierung und Deckenverkleidung da keine Hängematte draus machen, dann erledigen das spätestens die Solarplatten mühelos… 😀 Ich besorge mir wohl ein paar Stangen Alu Systemschiene, wie sie auch bei Solarfeldern Verwendung finden. Dach von unten abstützen, ordentlich...

  • Etwas Ruhe
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-10-12 um 20:46

    In den letzten Tagen sind wir viel mit dem „kleinen Monster“ (dieser Name für den 814 ergab sich so…) herum gefahren. Der Tacho geht etwas nach und das eine und andere Zipperlein ist bisher noch unrepariert. Ansonsten läuft die Kiste wie ein Uhrwerk. Gemächlich, so garnicht hektisch oder so. Aber stoisch. Man hat den Eindruck,...

  • Keine Müdigkeit vortäuschen!
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-10-08 um 21:50

    Heute wurden die Papiere auf der Zulassungsstelle geändert. Auch die fehlende Nenndrehzahl wurde problemlos nachgerüstet. Auf dem Heimweg fuhr ich noch auf eine Waage, wo sie doch direkt am Wegesrand lag. Die 10 investierten Euro brachten einen Wiegeschein mit der Angabe „5260kg“. Bleiben also noch etwa 2230kg. Die sind ganz schnell aufgebraucht, fürchte ich…  😳...

  • Koffer 2.0
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-10-07 um 21:38

    Heute konnten wir endlich den Koffer holen fahren. Zwar huckepack auf Antirutschmatten und mit Gurten am Rahmen befestigt, sieht momentan auch noch etwas „schwebend“ aus, aber er ist da. Ich möchte den Wagen jetzt mal wiegen, einfach aus Neugier. Der Boden besteht aus Dielen und darüber Siebdruckplatten, da sehe ich doch noch Einsparpotential. Schließlich muss...

  • Fahrgestell!
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-10-06 um 20:10

    Dies ist die Woche der Wochen und gleichzeitig Moritz‘ zweite Woche der zweiten Etappe. Die To Do Liste wird langsam kürzer, was aber nur bedeutet, dass eine neue her muss. Es ging wieder richtig voran, nur fühlt man davon fast nichts, weil die Veränderungen vorher/nachher winzig bis unsichtbar sind. Egal, muss auch sein. Zugelassen, umgetragen...

  • Gefühlt 1000 Kleinigkeiten
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-09-24 um 13:42

    … sind schon gemacht und sind auch noch zu machen … Aber es ging wieder weiter. Dauert halt alles.

  • Fast geschafft
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-09-20 um 16:06

    Und schon wieder nahte Hilfe, perfekt getimed und höchst arbeitswillig: Roberto von Sunny Sunlight.  Hinterachse, Getriebe, Kardanwelle – nahezu alles ist wieder an seinem Platz. Da wir keinen passenden Zentrierdorn für die Kupplung hatten, zentrierten wir sie einfach mit dem Getriebe. Die Kupplung wurde nur lose aufgeschraubt, das Getriebe angesetzt und schon war die Kupplung...

  • Ding Dong
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-09-15 um 17:55

    Heute war zuerst das Führungslager in der Kurbelwelle dran, welches ersetzt werden sollte. Also eine Kernseife klein geschnitzt und die Späne ins Mittenloch des Lagers gedrückt. Eine dicke Schraube diente als Treibdorn, der große Hammer verdichtete die Seife. Immer wieder Seife nachgefüttert und irgendwann setzte sich das Lager in Richtung Freiheit in Bewegung. Seife wieder...

  • Abgehangen
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-09-13 um 18:35

    Heute durfte der 814 mit den Hinterbeinen endlich wieder auf festen Boden. Mein Elan, die gammeligen Felgen etwas aufzuarbeiten, hielt sich in engen Grenzen. Es dauerte halt auch viel zu lange. Am Ende hatte ich falsch geschaut und garkeinen cremeweißen Lack mehr da, wollte die Räder aber fertig haben und montieren. So bekamen die Innenseiten...

  • Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen…
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-09-12 um 08:12

    Die Arbeit hält einen ganz schön auf. Eigentlich müsste man sie abschaffen. Andererseits würde sich dann ja wieder nichts mehr ändern, das würde mich noch mehr ankotzen. Jedenfalls geht er derzeit nach wie vor voran. Normalerweise geht zusammen bauen immer recht zügig, doch hier sind immer wieder Brocken zu entrosten und zu lackieren, das hält...

  • Langsam, aber kein Stillstand
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-09-01 um 19:52

    Alles dauert gefühlt ewig. Ich hasse die Rostkratzerei. Überhaupt Rost. Andererseits gehe ich fast täglich an den 814, sonst ändert sich halt auch nichts. Zudem brauche ich eh gerade nicht zu hetzen, das Geld muss erst wieder nachwachsen. Es ist ja auch noch genug zu tun, für das ich kein teures Material brauche.

  • Die Challenge…
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-08-25 um 20:45

    Es war eine gute Idee, Urlaub und „Schrauberferien auf dem Bauernhof“ zu kombinieren. Die Losbrechmomente, einfach mal anzufangen, sind bei mir enorm hoch. Sieht man ja an den ersten Tagen der Challenge. Ich hatte auch ziemlich Schiss vor den schweren Brocken. Doch dann beteten wir einen erstklassigen Helfer herbei und schon rollte die Sache. Die...

  • Tag äh – weiß nicht
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-08-24 um 18:21

    Da bekam der Petsi Besuch, kurz wurde gearbeitet und dann lagen alle besoffen unterm Baum. Deswegen kam auch kein Blogbeitrag mehr.  Schön wäre es gewesen… Andererseits wüsste ich nicht, ob ich dann jetzt so zufrieden auf die letzten Tage zurück blicken würde. Moritz und ich haben echt geackert und kamen mit allem gut voran. –...

  • Tag 7: Dienstag
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-08-18 um 21:05

    Und weiter ging’s. Die Getriebetraverse musste raus. Die Nietköpfe, die die zwei oberen Haltebleche mit dem Traversenkörper verbanden, hatte ich ja schon weg geflext. Wir schraubten alle Schrauben der vier Haltebleche raus und dann kam ein breiter Flachmeißel und der „Bello“ zum Einsatz. Ging scheiße. Doch plötzlich hatte ich zu meinem Hammer ein kleines Beil...

  • Tag 6: Montag
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-08-17 um 21:35

    Die Rückkehr meiner Geheimwaffe: Moritz   Was hätte ich am Samstag wohl anderes berichten können, als dass Tag 5 für den 814 unverändert verstrichen ist. Dass ich Hilfe bekomme, ja. Wollte ich aber nicht berichten. 😉   Moritz hatte mir schon mal sehr effektiv an Bertha geholfen und bot sich an, mir am 814 abermals zu...

  • Tag 4 – Freitag
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-08-14 um 21:08

    So richtig kein Antrieb, nichts am 814 gemacht. Aber eigentlich klar, die Antriebswelle ist ja ausgebaut, wo soll da noch Antrieb her kommen…  😳

  • Tag 3 – Donnerstag
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-08-13 um 19:29

    Ich war heute beim Sternenhändler und wollte die fehlende Dichtung des Windleitblechs holen. Obwohl die am Montag schon da sein sollte, war sie noch nicht da. Immerhin konnte ich gleich noch neue Schrauben für die Kardanwelle bestellen, sowie ein paar Kleinteile für die Scheibenwaschanlage. Ansonsten tat sich nichts am 814. Prokrastination.

  • Tag 2 – Mittwoch
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-08-12 um 19:21

    Die Kardanwelle ist raus. Das war eine Aktion von über 2 Stunden und nachher hatte ich auch keinen Bock mehr, noch irgendwas anderes zu machen. Es war mit 34 Grad einfach zu heiß. Der Flansch des neuen Getriebes passt an die Kardanwelle, das ist schon mal sehr gut.

  • Tag 1: Dienstag
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-08-11 um 18:30

    Die grobe Planung stand schon fest, aber eher als wirre Punktesammlung. Ein Brainstorming brachte alles auf den Bildschirm, wo es dann sortiert werden konnte. Gut dass ich das so gemacht habe! So brauche ich die Kardanwelle erst ganz zum Schluss, hätte sie also vermutlich erst mal beiseite gelegt. Ich muss sie aber schnellstmöglich zum kürzen...

  • 14 Tage Challenge
    von Stephan (Glumpliner) am 2020-08-09 um 22:45

    Zwischendrin ist viel passiert, was ich nicht alles kommentieren kann. Ich mache einfach eine große Galerie in diesen Beitrag, das muss reichen. Jedenfalls ist ein Umzug meines ganzen Krams mit dabei, sowie für den 814 fast ein ganzes Jahr unter freiem Himmel. Hat ihn beides nicht besser gemacht, klar. Ab Dienstag, 11.8.2020 läuft für mich...

  • Arbeitsleistung
    von Stephan (Der Petsi) am 2020-07-25 um 07:35

    Der Antrieb fehlt, sobald es um etwas für mich selbst geht. Will ich am LKW etwas reparieren, fehlt häufig der Impuls, einfach mal anzufangen. Bertha ist weg und das rostige Theater geht trotzdem weiter. Ich kann echt keinen Rost mehr sehen!  🙄 Oder wenn am Volvo mal die neuen Zündkerzen und der neue Ölfilter rein

  • Guten Morgen, mein Fettsack!
    von Stephan (Der Petsi) am 2020-07-24 um 21:50

    Wir hören gerne nette Worte über uns und das was wir tun. Ein Lob oder Kompliment im richtigen Moment kann einem den miesesten Tag schön werden lassen. Natürlich funktioniert das auch anders herum, wenn es Kritik hagelt. Nur eben nicht von guter Stimmung gefolgt, klar… „Guten Morgen, mein Fettsack“, so verstand ich eines Morgens die

  • Nur Logisches machen!
    von Stephan (Der Petsi) am 2018-12-20 um 07:00

    Hört zu – ihr werdet doch nichts verstehen. Seht hin – ihr werdet doch nichts erkennen. Denn das Herz dieses Volkes ist verstockt, ihre Ohren sind verstopft, und ihre Augen halten sie geschlossen. Sie wollen mit ihren Augen nichts sehen, mit ihren Ohren nichts hören und mit ihrem Herz nichts verstehen und wollen nicht umkehren, sodass ich

  • Erstes Beten / Jesus kennen lernen
    von Stephan (Der Petsi) am 2018-11-30 um 14:24

    Du bist noch nicht gläubig und möchtest Gott/Jesus kennen lernen? Oder Du glaubst schon an Gott/Jesus, aber Du willst eine echte Beziehung? Oder hast Du Dich von Gott/Jesus entfernt und möchtest zu ihm zurück? Aber Du weißt nicht, wie Du es anstellen sollst? Kein Problem! Du machst den ersten Schritt: Beten. Was muss ich vorher

  • Was stimmt nicht mit dieser Welt?
    von Stephan (Der Petsi) am 2018-11-29 um 16:22

    Kennst Du das Gefühl, dass mit der Welt irgendwas nicht stimmt? Dass Dein Leben irgendwie keinen Sinn hat und Du meinst, dass es doch mehr geben muss als nur zwischen Job und Bett zu pendeln? Dass Du Deine Lebenszeit eigentlich nur nutzt, um am Leben zu bleiben? Dass Dein ganzes Dasein, Schaffen und Wirken dem

  • Wunder geschehen. Heute.
    von Stephan (Der Petsi) am 2018-11-26 um 19:34

    Langsam begreife ich, warum Jesus mehr als einmal über seine Jünger (anglizistisch neudeutsch „Follower“) schimpfte und sie des Unglaubens bezichtigte. Sie waren live dabei und wurden von Jesus instruiert. Und trotzdem verstanden sie vieles nicht. Ich bin jetzt gerade mal einen Monat so richtig von Jesus überwältigt (nachdem ich ihn vor 15 Jahren in mein

  • Fragen über Fragen
    von Stephan (Der Petsi) am 2018-11-13 um 15:00

    „Machst Du jetzt einen auf Religion? Brauchst Du jetzt doch ne Kirche zum Beten? Bist Du jetzt selbsternannter Prediger? Was tust Du denn auf einmal so heilig!? Mir kommt das alles eher scheinheilig vor, wenn ich so durch Deine Blogvergangenheit hier stöbere.„ Oh je! Ich weiß wie das aussieht, schließlich schreibe ich das alles selber…  😉  Da

  • Gott gibt es doch garnicht!?
    von Stephan (Der Petsi) am 2018-11-09 um 13:03

    Diesen Gott gibt es doch garnicht, sonst wäre die Welt nicht so scheiße. Und wenn doch, muss man es ja nicht gleich übertreiben. Man kann ja ruhig mal beten, auch wenn es nichts bringt. Was soll Beten bewirken, wenn die Welt hungert und Unfrieden hat? Es ist wirklich spannend, wie man manchmal von seinen Mitmenschen

  • Gehirnwäsche?
    von Stephan (Der Petsi) am 2018-11-06 um 09:54

    Wer mich in den letzten 2 Wochen erlebt hat, dem geht vielleicht der Begriff „Gehirnwäsche“ durch den Sinn. Wie kann so eine extreme Gedankenveränderung in so kurzer Zeit anders möglich sein? Witzigerweise verwendete ich ebenfalls dieses Wort, als ich zum ersten mal zur Vineyard Gemeinde nach Speyer gefahren wurde. Da aber Gehirnwäsche immer negativ zu

  • Meine Glaubensgeschichte
    von Stephan (Der Petsi) am 2018-11-02 um 22:17

    Hatte ich eigentlich mal geschrieben, wie die Sache mit meiner Halle -und allem anderen drumherum- zustande gekommen war? Nicht? Das finde ich schade, ja es beschämt mich jetzt regelrecht. Es ist eine so gute Geschichte, die sollte man teilen. Also los. Doch lasst mich noch „einen Tick früher“ beginnen. Ich wurde als Kleinkind getauft, hörte